Das Führungscockpit

Unternehmenssteuerung mit Kennzahlen

Seminar empfehlen



Programm

9:00 Beginn

 

Von einzelnen Kennzahlen zu einem integrierten zukunftsorientierten Kennzahlensystem – zum Aufbau des Kennzahlensystems

 

Focus Externe Rahmenbedingungen – als Basis für den Aufbau eines nachhaltigen Zielsystems 

 Veränderungen und „Dynaxity“

 Externe Umwelt des Unternehmens

 Analyse der Interessensgruppen

 

Focus Risiko – zur Identifikation der wichtigsten Geschäftsrisiken und deren Auswirkungen

 Risikoidentifikation und Risikobewertung

 Risikokommunikation, Risikodokumentation und Risikocontrolling 

 Kennzahlen zur Überwachung der identifizierten Risiken

 

Focus Rendite und Wertsteigerung – als Leitschnur zur Erreichung einer angemessenen Kapitalverzinsung und Wertsteigerung

 Kennzahlen zur Kapitalrendite

 Kennzahlen zur Wertsteigerung

 Kennzahlen zur Ertragskraft

 

Focus Markt und Kunde – als Leitschnur zur Beurteilung der Attraktivität von Märkten und zur Wertschaffung für den Kunden

 Kennzahlen zur Marktattraktivität und Wettbewerbsintensität

 Kennzahlen zum Kundenpotenzial - Customer Life Time Value

 Kennzahlen zur Kundenrentabilität, kundenspezifischen Kosten und Erlösen

• Kennzahlen zur Kundenzufriedenheit und Kundenbindung

 Kennzahlen zur Steuerung des Kundenportfolios

 

Focus Unternehmensstrategie  – als Leitschnur zur strategischen Unternehmensausrichtung

 Kennzahlen zur strategischen Positionierung und strategischen Stoßrichtung

 Kennzahlen zu den Kernkompetenzen und den Kernprozessen

 Kennzahlen zur Technologieposition

 

Focus Geschäftsmodell – zur Umsetzung der definierten Strategie Focus 

 Bausteine eines Geschäftsmodells

 Kennzahlen zur Erfolgsmessung des Geschäftsmodells

 

Focus Geschäftsprozesse – als Leitschnur zur Optimierung der Geschäftsprozesse

 Kennzahlen zur Messung der Kern-, Support-, und Management-Prozesse

 Kennzahlen für Prozesszeiten, Prozessqualitäten und Prozesskosten

 Kennzahlen für den Grad der Prozessbeherrschung (Reifegradmodell)

 

Focus Verbesserung – als Leitschnur zur Prozessverbesserung

 MUDA Kennzahlen zur Ermittlung und Vermeidung von Verschwendung

 Wertstromdesign zur Neugestaltung der Prozesse

 

Focus Mitarbeiter und Lernen – als Leitschnur zum Entwickeln neuer Fähigkeiten

 Kennzahlen zur Mitarbeiterzufriedenheit

 Kennzahlen zur Mitarbeitermotivation

 Kennzahlen zum Mitarbeiterportfolio

 Kennzahlen zum Lernen der Mitarbeiter und der gesamten Organisation

 

Focus Integration von Zielen, Kennzahlen und Maßnahmen / Planen und Steuern mit der Balanced Scorecard – als Leitschnur zum Vernetzen der Kennzahlen in Ursache/Wirkungsketten

• Die Vorgehensweise des Six Loop Conceptes zur Erstellung einer BSC

 Kennzahlen als Früh- und Spätindikatoren

 Maßnahmenselektion und Maßnahmenpriorisierung 

 

Focus Führung / Kennzahlen als Führungsinstrument - als Leitschnur zur Zielvereinbarung und Zielerreichung

 Kennen, Können und Wollen

 Der Weg der Zielvereinbarung und des Messens der Zielerreichung

 

Focus Finanzierung / Kennzahlen im Unternehmensrating – als Leitschnur zur Steuerung der Rating Note und der Finanzierungskosten

 Die quantitativen Kennzahlen im Unternehmensrating

 Die qualitativen Kennzahlen im Unternehmensrating

 Die Rating Note und Wege zu ihrer Verbesserung

 

Check up Ihres Kennzahlensystems – als Leitschnur zur Erkennung der eigenen Stärken und Schwächen

 

ca. 17:30 Ende des Seminars


Zum Hintergrund

Der hohe Druck auf die Unternehmen erfordert heute ein Kennzahlensystem, das vorausschauend ist und frühzeitig Signale für Veränderungsmaßnahmen setzt. Die hohe Komplexität der Märkte und Leistungen sowie die rasante Dynamik der Veränderungen müssen sich auch in den Top-Kennzahlen eines Unternehmens niederschlagen. Sich allein auf eine Kennzahl zu fokussieren kann gefährlich werden; die Kennzahlen müssen im Zusammenhang ganzheitlich und integriert betrachtet werden. Die Kennzahlen sind nicht mehr nur nach innen gerichtet, sondern immer stärker nach außen auf den Markt, die Kunden und die Lieferanten. Der Leitgedanke der Wertorientierung muss sich in allen Kennzahlen umsetzen. Ein gutes Kennzahlensystem muss aber auch gelebt und in der Führung umgesetzt werden. Dazu sind Zielvereinbarungen und ein adäquates Reporting der Zielerreichung zu etablieren und zu praktizieren. Mittels eines Kennzahlensystems sind diese Größen zu planen und zeitnah zu steuern. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, empfiehlt sich eine frühzeitige Anmeldung.


Referent

Prof. Dr. Claus W. Gerberich ist Verwaltungsrat der Gerberich Consulting AG, Ennetbürgen einer auf den Mittelstand ausgerichteten Beratungsgesellschaft. Er verfügt über eine 25-jährige Praxiserfahrung als Vorstand/Geschäftsführer internationaler Unternehmen wie adidas, Staff Leuchten, Battelle Europa, Schöller Mövenpick und Gerberich Maschinenfabrik. Er hat mehrere Aufsichtsrats-/Beiratsmandate und lehrt an mehreren internationalen Hochschulen in DACH.


Veranstaltungsorte und -termine

15.02.2023 Düsseldorf

Sheraton Düsseldorf Airport Hotel


24.03.2023 München

Novotel München Airport


28.03.2023 Stuttgart

Steigenberger Hotel Graf Zeppelin



Preis: 995,- EUR zzgl. MwSt.

 <<<  Hier gelangen Sie zum Anmeldeformular mit ALLEN Terminen und Veranstaltungsorten.